Mediencamp JugendMedienSommer (14–16)

Die Sommerferien bieten Jugendlichen von 14 bis 16 Jahren die Möglichkeit, sich ganz intensiv mit den Medien Video, Foto und Internet zu beschäftigen. Eine Ferienwoche lang schlüpfen sie in die Rolle von Journalistinnen und Journalisten und erfahren so, mit verschiedenen Medien umzugeben.

Angefangen von der Recherche, über die Umsetzung bis zum Ergebnis – alles liegt in der Hand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ein Expertenteam zeigt ihnen, wie die verschiedenen Medien funktionieren und wie man sie am besten einsetzt.

Unterstützt wird das Projekt von der Sparda-Bank Stiftung.

Projektseite: www.jugendmediensommer.de